Organisatorisches

Willst Du dabei sein? Als Mitsingende/r, mit Musikinstrument (wenn ja, welches?)

  • mit HandyKamera für Fotos und Video-Mitschnitte ? (ganz wichtig)
  • wer könnte das Banner tragen?
    (2 Leute)
  • wer wirbt Leute zum Mitsingen und verteilt die Liedflugbläter  etc.

Dann schicke schnell eine Antwort – Mail an den lokalen Koordinator/die lokale Koordinatorin.

Mitmachidee

Hallo, schön, dass Du mitmachen möchtest.

Wenn Du kein Instrument spielst, aber trotzdem an der DEMO teilnehmen oder an einem anderen Ort Deine Leute zum Singen aktivieren möchtestdann lade Dir die Soundtracks hier auf Dein Handy und besorge Dir einen tragbaren Bluetooth – Lautsprecher oder finde jemanden, der einen besitzt. 

Berlin

Michael Schmidt
Koordinator Sing for future Berlin
Email: michael.schmidt@il-canto-del-mondo.de

Treffpunkt: zu bestätigen
Ab 10.30 Uhr am Starbucks, Pariser Platz 4A, 10117 Berlin Ecke Pariser Platz, gegenüber vom Brandenburger Tor. Bitte nach Banner Ausschau halten

Bochum

Wolf Runte
Koordinator Sing for future Bochum
Email: wolf.runte@il-canto-del-mondo.de

Treffpunkt
Wir werden uns ab 11.00 Uhr auf dem Springerplatz treffen in Höhe Heuversstrasse gegenüber der Terasse, die vor dem ehemaligen Bunker ist. Ihr erkennt uns wieder an dem Singforfuture Banner!

 

Dortmund

Dagmar Petzgen
Koordinatorin Sing for future Dortmund
Email: dagmar.petzgen@il-canto-del-mondo.de

Treffpunktzu bestätigen
11.00 Uhr Berswordt – Halle Glashalle zwischen dem uralten Rathaus und dem Stadthaus

Frankfurt

Monika Guillery
Koordinatorin Sing for future Frankfurt
Email: m.guillery@il-canto-del-mondo.de

Treffpunktzu bestätigen
11.00 Uhr am Marshall-Brunnen in der Bockenheimer Anlage nahe am Opernplatz.
Auf das Banner achten

Hamburg

Friederike Wortmann
Koordinatorin Sing for future Hamburg
Email: friederike.wortmann@il-canto-del-mondo.de

Treffpunktzu bestätigen
11.30 Uhr Gänsemarkt, Ecke Dammtorstr. u. Valentinskamp

Köln

Monika Meester
Koordinatorin Sing for future Köln
Email: monika.meester@il-canto-del-mondo.de

Treffpunktzu bestätigen
10.00 Uhr Hans-Böckler-Platz beim DGB-Haus Eingang Verdi

München

Nika Hollmann
Koordinatorin Sing for future München
Email: nika.hollmann@il-canto-del-mondo.de

Treffpunktzu bestätigen
11:05 am Königsplatz an der Bühne.
Am Banner orientieren

Ventschau

Maria Ludwig
Koordinatorin Sing for future Ventschau

Treffpunktzu bestätigen
12:00 Uhr. Ecke Am Immendorn/Am grünen Weg

Berlin, Bochum, Hamburg, Köln, München, Frankfurt

Am 29.11. werden wir von unserem Netzwerk Il canto del mondo e.V. die Friday for Future Demo in mehreren Städten mit Sing for future bereichern. Die weltweite Schülerbewegung ist ein wichtiger und notwendiger Anfang für eine enkeltaugliche Zukunft.

Aber sie wird nur erfolgreich sein, wenn sie alle gesellschaftlichen Gruppen erreicht, vor allem wenn Jung und Alt zusammengehen. Fühle Dich eingeladen dabei zu sein! Musiker sind dabei, oben siehst Du das Transparent.

Inga Klawitter leitet im Netzwerk Il canto del Mondo  als Koordinatorin die bundesweite Initiative Sing for future und schreibt: “Wie sehr das Singen das Klima in uns wandelt und uns u.a. empathischer macht,

 

haben die Meisten wohl schon am eigenen Leibe erfahren dürfen, weshalb die Bedeutung des Singens und der gemeinschaftlichen Aktion, welche über das Anliegen des “Klimaschutzes” hinausgeht, so bedeutend ist.

Wir vertreten mit “Sing for future” die Menschenrechte, Menschlichkeit, unsere Würde, kulturelle Vielfalt, Verbindung der Generationen, Beziehungen/Familie, Frieden und Leben im Einklang mit der Natur/ unserem Planeten Erde. Singen als die gemeinsame Sprache aller Menschen und fruchtbaren Boden für wirklichen Wandel und einen friedlichen Lebensraum.

Viele von uns wissen darum, jedoch ist es wunderbar, wenn sich ganz viele Menschen dessen zunehmend bewusster werden und dies empathisch erfühlen lernen – fühlende Herzen!

 

So viele sind bereits unterwegs, was ist jedoch möglich, wenn sich die einzelnen Teile zusammenfügen, auf Ego verzichten und sich alle im Kollektiv zusammen für die uns alle innewohnenden, angeborenen menschlichen Sehnsüchte und Bedürfnisse um ihretwillen und die nachfolgenden Generationen einsetzen?

“Networking” ist ein aktueller Zeitgeist, jedoch der zentrale, wesentlichste Geist des “Einklangs mit der Erde” gilt es darin aus meiner Sicht noch weiter zu entwickeln. Dafür wollen wir sensibilisieren.

Es geht nicht nur um mich als Einzelne/r, sondern um uns alle, um die Menschheit!

Die Erde und die Menschheit ist krank und braucht unsere Hilfe zu gesunden – von Innen nach Außen – von mir – zu Dir – ins Wir – Jenseits von richtig oder falsch!”